Sardinien - perle im Mittelmeer

magische Küsten mit kristallklarem Wasser


Sardinien, die zweitgrößte Insel im Mittelmeer ist bekannt für die Vielzahl von weißen Sandstränden, für das smaragdfarbene Meer mit seinem kristallklaren Wasser, den fast vergessenen idyllischen Bergdörfern und den uralten Traditionen und Ritualen der Sarden. Die traumhafte Natur mit ihrer unverwechselbaren Schönheit und die Vielfalt der Insel machen Ihren Besuch zu einem besonderen Erlebnis.

1. Tag
Anreise in Richtung Italien zu Ihrem Zwischenübernachtungshotel im Raum Steinach am Brenner.

2. Tag     Livorno - Fährüberfahrt
Gemeinsames Frühstück und weiter geht`s in den Süden zum Fährhafen Livorno. Abends gehen Sie an Bord des Fährschiffes nach Olbia. Abendessen und Übernachtung an Bord.

3. Tag     Olbia - Golf von Orosei
Morgens Ankunft in Olbia und Beginn Ihrer Sardinien Rundreise. Der Golf von Orosei, die längste und unverbaute Küste im Mittelmeerraum, ist von Steilküsten, Grotten und zauberhaften Stränden geprägt. Einzigartig ist dieTropfsteinhöhle Ispinigoli, bekannt für ihre große Stalagmiten-Stalaktiten-Formation, die mit einer Höhe von 38m Decke und Boden miteinander verbindet. Das alte Stadtbild von Dorgali, ein Ort inmitten eines Weinanbaugebietes, ist geprägt von unzähligen kleinen Läden in denen man Kunsthandwerk aller Art findet. Weiter geht es zu Ihrem 4* Hotel Marina Resort in Orosei.

4. Tag     Costa Smeralda - Insel Maddalena
Bewundern Sie bei Ihrer atemberaubenden Fahrt entlang der Panoramastraße der Costa Smeralda türkisblaues Meer, traumhafte Buchten und schroffe Gebirgszüge. Zwei der bekanntesten Orte entlang Ihrer Route sind Porto Rotondo und Porto Cervo. Weiße Sandstrände, mondäne Geschäfte und traumhafte Aussichten machen diese Orte zum Treffpunkt der "Reichen und Schönen". Das Inselarchipel "La Maddalena" umfasst einige große und viele kleinere Inseln. Nach einer kurzen Fährüberfahrt auf die Hauptinsel besuchen Sie die Altstadt des Hauptortes und erleben den paradiesischen Nationalpark bei einer Rundfahrt.

5. Tag     Ein Tag zum Entspannen
Genießen Sie den Tag zum Relaxen, spazieren gehen oder zu einem erfrischendem Bad im türkisblauen Meer

6. Tag     Nuoro - Orgosolo - Pula
Heute fahren Sie in die faszinierende Bergwelt Sardiniens und besuchen den Ort Nuoro am Fuß eines mächtigen Granitmassivs. Die Altstadt läd zu einem Spaziergang ein. Danach geht es weiter nach Orgosolo, einem Hirtendorf, das bekannt wurde durch seine zeitkritischen Wandmalereien, die "Murales". Genießen Sie mittags bei den Hirten ein rustikales sardisches Mittagessen - der kulinarische Höhepunkt Ihrer Reise. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel im Raum Pula.

7. Tag     Cagliari - Nora
Sie besuchen heute Cagliari, die Hauptstadt Sardiniens. Cagliari ist älter als Rom und auch auf mehr Hügeln gebaut. Nach der Stadtführung lockt ein Bummel durch die verwinkelten Gassen des Castello-Quartiers oder durch die Via Roma, die Flaniermeile. Fast an jeder Ecke gibt es kleine Läden in denen Kunsthandwerk angeboten wird. Nachmittags fahren Sie zur Ausgrabungsstätte der antiken Hafenstadt Nora. Die Säulen, Tempelreste, Mosaiken und das eindrucksvolle Theater stammen aus der römischen Kaiserzeit (Eintritt Extrakosten).

8. Tag     Sinis - Bosa - Alghero
Wir verlassen unser Hotel in Pula und fahren - mit einen Zwischenstopp auf der Halbinsel Sinis - entlang der zerklüfteten Westküste nach Bosa. Entde-cken Sie das Altstadtviertel "Sa Costa" mit seinem Gewirr von Gässchen, Laubengängen und kleinen Geschäften. Nachmittags geht die Fahrt weiter an der großartigen Küste nach Norden zu Ihrem Hotel im Raum Alghero.

9. Tag     Alghero
Heute lernen Sie Alghero kennen: das malerische Städtchen versteckt sich hinter einer mächtigen mittelalterlichen Ringmauer. Mit seinem spanischen Flair gilt Alghero als eine der schönsten Städte Sardiniens. Den Nachmittag gestalten Sie in eigener Regie. Fakultativ bieten wir Ihnen ein ganz besonderes Highlight an. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter besuchen Sie die "Grotta di Nettuno". Sie ist wegen ihrer majestätischen Erscheinung und Schönheit des unterirdischen Sees die berühmteste Grotte Sardiniens. (Schifffahrt und Eintritt Extrakosten).

10. Tag     Gallura Rundfahrt - Olbia
Die Gallura ist die nördliche Region Sardiniens und bekannt für ihre bizzarren Karstberge und zahllosen Korkeichen. Sie besuchen die Nuraghen, rätselhafte megalithische Rundbauten, deren Funktion heute noch umstritten ist. Sie besichtigen die Nuraghe Majori und haben danach die Gelegenheit für einen Stadtbummel in Tempio Pausani. Nach der Besichtigung in einer typischen Korkfabrik, fahren Sie weiter nach Olbia. Hier heißt es jetzt Abschied von Sardinien zu nehmen, denn Sie schiffen zur Rückfahrt zum Italienischen Festland ein. Abendessen und Übernachtung an Bord.

11. Tag     Livorno - Raum Brenner
Ankunft in Livorno und Fahrt in den Raum Steinach am Brenner zur Zwischenübernachtung.

12. Tag 
Mit schönen Erinnerungen an eine wundervolle Reise fahren Sie zurück in die Heimat



Der Reiseveranstalter kann bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen bis drei Wochen vor dem Reisetermin vom Reisevertrag zurücktreten! 

Abfahrtsplan A 
Reiseveranstalter: Schatorjé


Ihre Wohlfühlhotels

05.10. - 08.10. 4* Hotel Marina Resort
Das 4* Hotel Marina Resort liegt direkt am Golf von Orosei, nur 100m vom 7 km langen Strand und etwa 1,5 km vom Ortszentrum entfernt. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder DU/WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar & Safe. Zur weiteren Ausstattung gehören: Bar, Restaurant, Swimmingpool, Sonnenliegen am Strand uvm.

08.10. - 10.10. 4* Hotel Flamingo Pula
Das 4*Hotel Flamingo Pula liegt an der südlichsten Spitze Sardiniens an einem Sandstrand und inmitten einer Oase uralter Pinien. Die Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Föhn, WC, Klimaanlage und TV. Restaurnt, Bar, Swimmingpool und Wellness-Bereich laden zum Verweilen ein (o. gleichwertiges Hotel).

10.10. - 12.10. 3/4* Hotel im Raum Alghero
Zum 3/4* Hotel im Raum Alghero gehören Restaurant, Bar und Pool. Die Zimmer sind ausgestattet mit Bad/DU WC und TV.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Ü/Frühstücksbuffet & Abendessen im Raum Steinach am Brenner
  • Fährpassagen Livorno - Olbia und retour
  • 2 x Übernachtung in 2-Bett Innenkabinen mit Frühstück & Abendessen
  • 7 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 x Mittagessen mit den Hirten
  • 1 x Besichtigung einer Korkfabrik
  • Fährüberfahrt Insel La Maddalena
  • qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Hafen Olbia
  • Programm wie beschrieben, ohne evtl. anfallende Eintrittsgelder

Zustiege

Aachen, Busparkplatz Sandkaulstr.
Aldekerk, ARAL-Tankstelle an der B9
Alsdorf, Luisenstraße, Schwimmbad
Dinslaken, Hauptbahnhof - Vor dem Haupteingang
Düren Bismarckstr., Bushst. Kreishaus
Emmerich-Busbahnhof, Bahnhofstraße
Eschweiler, Jahnstr. vor der Eissporthalle
Euskirchen Jülicher Ring, Haltestelle am Friedhof
Frechen - Bushaltestelle, Dr.-Tusch-Str.
Geilenkirchen, Geilenkirchener Kreisbahn, vorm dem KVE Büro
Geldern Busbahnhof, Bahnhofstr.
Goch Bahnhof, Bahnhofstraße
Haustürabholung INKLUSIVE,
Haustürabholung Region blau,
Haustürabholung Region gelb,
Haustürabholung Region grün,
Haustürabholung Region rot,
Heinsberg, Hochstr., City Center Busbahnhof
Jülich - Bushaltestelle, Kleine Kö/Rurapotheke
Kaarst, Düsselstr. 2-6, IKEA-Parkplatz
Kall, Bahnhof
Kamp-Lintfort -Hauptpostamt, Wilhelmstraße
Kevelaer- Markt, Peter-Plümpe-Platz
Kleve , Bushst. beim Akzent City Hotel, Kleve, Lindenallee 37
Köln/Bonner Verteiler-ARAL, Tankst./ARAL-Store/LKW-Parkpl.
Krefeld, Bockumer Platz
Mechernich, Betr.hof Schäfer,Kiefernweg 44
Moers, Krefelder Str. 169, Hotel van der Valk/Parkplatz
Nieukerk, Oststr., Parkplatz gegenü. Bahnhof
Sindorf, Hst. Neue Kirche,Kerpener Str.
Weeze Bahnstr. 7, Hotel Jägerhof
Wesel Busbahnhof, Franz-Etzel-Platz
Zülpich, Parkpl /Htl. Europa/Bonner Str
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Buchbar Buchbar Sardinien Rundreise 03.10.2018-14.10.2018 1.293,60 *  
  Hinweis: * Inkl. 2,00% Frühbucher Sommer 18 bis zum 17.02.2018.


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software