Kalimera Kreta - begleitete Flugreise

Mythos und Inselzauber


Kreta (c) Pixabay

Kreta (c) Pixabay

Kreta (c) Pixabay

Reisebegleitung durch

Frau Christina Koppers von Anfang an!


Griechenlands größte Insel ist die Wiege der europäischen Kultur – und „Geburtsort“ des Gottes der Gastfreundschaft. Das Besondere lieben zu lernen wird Ihnen auf Kreta leicht fallen. In einmalig schöner Lage bieten wir Ihnen inmitten ursprünglicher Landschaft alles für einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaub. Erkunden Sie die kulturellen Stätten in der Umgebung oder genießen Sie einfach nur ganz entspannt das Leben unter kretischer Sonne.

Geplanter REISEVERLAUF:

1. TAG 23.04. Weeze – Kreta
Gemeinsame Anreise von Weeze / Niederrhein nach Chania / Kreta. Unter kretischer Frühlingssonne fahren wir Richtung Hotel. Zimmerbezug und Abendessen.

2. TAG 24.04. Heraklion - Knossos
Zu den Höhepunkten jeder Kreta-Reise zählt der Besuch von Knossos. Der Palast war einst Zentrum der minoischen Kultur, die vor 4.000 Jahren entstand und als älteste Hochkultur Europas gilt. Um die Mittagszeit erreichen wir Heraklion, der heutigen Inselmetropole Kretas. Die prachtvolle Hafenfestung und der Löwenbrunnen geben einen Einblick in die venezianische Vergangenheit der Stadt. Genießen Sie die Sonne in einem der zahlreichen Cafés für eine individuelle Mittagspause, bevor Sie durch die Altstadt und die Marktgasse bummeln. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3. TAG 25.04. Weinanbaugebiet Gortys – Festos und Matala:
Der Süden Die archäologischen Stätten wissen viel über die beeindruckende Vergangenheit Kretas zu berichten. Von Heraklion aus fahren wir durch das Weinanbaugebiet nach Gortys. Fruchtbare Felder und eine große Weinebene bestechen die Gegend. Man schätzt die Größe der bebauten Rebflächen heute auf etwa 50.000 ha. Zur Mittagszeit halten wir auf einem Landgut und probieren mit herrlichen Mezes (kleinen Gerichte) den Guten Tropfen. Im Anschluss geht es weiter nach Matala. Das idyllische Städtchen war in den 1970er Jahren die Hochburg für Hippies. Diese wohnten in Höhlen am Strand, welche Sie heute immer noch besuchen können. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. TAG 26.04. Lassithi-Hochebene
Auf dem Weg in die Lassithi-Hochebene geht die Fahrt über das Dorf Mochos zum Kloster Vidiani. Das angrenzende kleine naturhistorische Museum, lässt uns ein wenig in der Vergangenheit schwelgen. Zur Mittagszeit erreichen wir das urige Dorf Tzermiado. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Hier erlebt man gutherzige und echte Gastfreundschaft zudem Tavernen mit bestem Essen. Auch wunderschöne Handarbeiten bekommen Sie hier noch zu günstigen Preisen! Im Anschluss besichtigen wir noch die Dikteon-Höhle, die nach griechischer Mythologie die Geburtsstätte des Zeus, dem bedeutendsten aller antiken Götter, gewesen ist. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

5. TAG 27.04. Kloster Arkadi – Rethymnon – Chania:
Der Westen Erstes Tagesziel ist das Kloster Arkadi. Es wurde während der Aufstände gegen die türkische Herrschaft zum Symbol des kretischen Freiheitskampfes und ist heute kretisches Nationalheiligtum. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Rethymnon. Lassen Sie sich bezaubern vom ganz besonderen Flair der vollständig erhaltenen Altstadt mit Gebäuden aus venezianischer und türkischer Zeit. Chania, die zweitgrößte Stadt Kretas und nach Meinung der meisten Besucher die Schönste, erkunden Sie bei einen Spaziergang. Lebendiger Treffpunkt ist der malerische venezianische Hafen mit seinen vielen Tavernen und Cafés, sowie die Altstadt mit dem malerischen Viertel Topanas. Abendessen im Hotel.

6. TAG 28.04. Freizeit oder fakultativ: Spinalonga mit Bootsfahrt & Barbecue
Heute fahren wir entlang der Nordküste nach Agios Nikolaos, dem bekannten und modernen Ferienort. Dort angekommen gehen wir gleich „an Bord“, um durch die malerisch gelegene Mirabello-Bucht zu der kleinen Insel Spinalonga zu fahren. (auch für „Landratten“ geeignet) Diese ist bekannt für ihre Befestigungsanlage, die zum Schutz der Bucht von Elounda in venezianischer Zeit gebaut wurde. Auf dem Rückweg steuern wir mit dem Boot die schöne Bucht von Kolokitha an. Hier erwartet uns ein herrliches Barbecue und die Möglichkeit zu baden. Am Nachmittag geht es zurück zum Hotel. Abendessen. ( Preis pro Person: 99,90 € - Mindestteilnehmer 15 Personen )

7. TAG 29.04. Freizeit oder fakultative leichte Wanderung
Genießen Sie diesen Tag für eigene Erkundungen, erholen Sie sich am Strand oder in der Hotelanlage. Fakultativ bieten wir Ihnen heute eine leichte Wanderung an. Mit einem persönlichen Guide entdecken Sie das Hinterland mit seiner Flora und Fauna. ( leichte Wanderung – reine Gehzeit ca. 2-3 Std. mit Turnschuhen möglich ) ( Preis pro Person: 79,90€ - Mindestteilnehmer 15 Personen )

8. TAG „Ja su Kreta“ – Rückreise
Leider heißt es heute schon wieder Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Weeze.

- Programmänderungen vorbehalten -



Ihr Wohlfühlhotel:
Annabelle Beach 4*+, Chersonissos
(5 *Landeskategorie)

Direkt an einem gepflegten Sand-/Kiesstrand. Einkaufs- /Unterhaltungsmöglichkeiten in Chersonissos, nur ca. 2 km entfernt. Linienbushaltestelle am Hotel. Die ansprechende, gepflegte Komfortanlage liegt inmitten einer weitläufig gestalteten Gartenanlage. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Bar, Empfangshalle mit Sitzgelegenheiten und TV-Ecke, Internetterminal (Gebühr), Hallenbad (nicht beheizt), Minimarkt, 2 Pools in der Außenanlage, jeweils mit Sonnenterrasse, Liegen und Sonnenschirmen, am Strand Liegen und Sonnenschirme, Pool- und Strandbar. 265, geräumig und komfortabel eingerichtete Zimmer mit Bad/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Kühlschrank, Safe, WLAN (Gebühr), Klimaanlage, Balkon oder Terrasse ( oder gleichwertiges Hotel ) 

Inklusivleistungen:
• Flug mit Ryanair von Weeze/Niederrhein nach Chania, inkl. Steuern und Flughafengebühren
• Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
• 7 x Übernachtung im 4*+ Hotel Annabelle Beach ( 5 Sterne Landeskategorie) o.ä.
• 7 x HP inkl. lokale alkoholische & nichtalkoholische Getränke während des Abendessens
• ganztägiger Ausflug Knossos + Heraklion mit Reiseleitung und Eintritte
• ganztägiger Ausflug Kretas Süden mit Reiseleitung, Mittagsimbiss mit Weinprobe & Eintritte
• ganztägiger Ausflug Lassithi-Hochebene mit Reiseleitung und Eintritte
• ganztägiger Ausflug Kretas Westen mit Reiseleitung und Eintritte
• Reisebegleitung durch Frau Christina Koppers von Anfang an

Der Reiseveranstalter kann bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen bis drei Wochen vor dem Reisetermin vom Reisevertrag zurücktreten!    

Reiseveranstalter: Schatorjé
H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Buchbar Buchbar Kreta - Mythos und Inselzauber 23.04.2018-30.04.2018 1.169,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software