Kroatien - begleitete Flugreise

Naturschönheit Norddalmatien


Naturpark (C) pixabay

Split (C)Pixabay

Altstadt (C) pixabay

Eine harmonische Verbindung von Naturschönheiten und Jahrhunderte langer Geschichte ist in Dalmatien einmalig. Das Volksbauwesen, spiegelt die Geschichte überall entlang der Küste in den malerischen Orten wieder. Die ehemalige Hauptstadt Dalmatiens – Zadar hat seine alte Rolle als lebhafte Hafen- und Handelsstadt, als Zentrum von Wirtschaft, Verkehr und Kultur und als Verwaltungssitz wieder übernommen. Die bedeutenden Sehenswürdig-keiten liegen auf der Kilometerlangen Halbinsel, mit einer der schönsten Altstädte Dalmatiens. Mediterrane Gelassenheit bestimmt Tempo und Flair, besonders in den Abendstunden, wenn die zahlreichen Cafés und Bars von den Einheimischen besucht werden.

 

Begleitete Flugreise durch einen Mitarbeiter unseres Teams von Anfang an!!

1. Tag Dienstag, 10. April
Anreise und Altstadt Zadar intensiv

Wir treffen uns am Flughafen zu einem Welcomedrink und fl iegen danach gemeinsam nach Zadar. Nach Ankunft freut sich schon unsere Reiseleitung für die kommenden Tage am Flughafen. Nach einer kurzen Begrüßung fahren wir mit unserem Bus in die Altstadt von Zadar. Der historische Stadtkern liegt auf einer von mächtigen Befestigungsanlagen umgebenen Halbinsel und ist durch Bastionen, Türme und Tore geschützt. Ihre Reiseleitung weiß viel zu berichten. Nutzen Sie den Nachmittag zur freien Verfügung bevor wir unser Hotel erreichen. Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel.

2. Tag Mittwoch, 11. April
Sibenik und Nationalpark Krka

Mit unserer Reisleitung geht es heute in die Stadt Sibenik. Sie liegt unweit der Mündung des Flusses Krka in die Adria an einem natürlich geschützten Hafen, der durch einen 2,5 km langen, natürlichen kanalartigen Durchbruch ins Meer gelangt. Das wichtigste Bauwerk Sibeniks ist die Kathedrale des Heiligen Jakob (Sv. Jakov), deren Dach aus einem Tonnengewölbe aus freitragenden Steinplatten besteht. Sie ist vielleicht das schönste Beispiel kroatischer Kirchenarchitektur. Die Kathedrale gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Anschließend geht es weiter zum Krka Nationalpark. Diesen NP muss man besuchen! Wer mag, erlebt eine Bootsfahrt durch einen Kalkstein- Canyon zu einem abgelegenen Inselkloster. (Extrakosten ca. 16 € p.P. vor Ort) Der Fluss Krka braucht von seiner Quelle nahe Knin im Dinarischen Gebirge insgesamt 72 km bis zur Mündung in die Adria bei Sibenik. Auf seinem Weg bildet er Seen und Wasserfälle. Am spektakulärsten Punkt des Parks sieht man die Wassermassen in 17 Kaskaden über 45 m in die Tiefe stürzen. Danach fahren wir wieder zu unserem Hotel. 

3. Tag Donnerstag, 12. April
Split und Trogir

Split ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens und die größte und bedeutendste Stadt Dalmatiens, ohne je dessen Hauptstadt gewesen zu sein. Das Herz der Stadt bildet die Altstadt, die an der Südküste der Halbinsel von Split gelegen ist. Ein großer Teil der Altstadt wird vom Diokletianspalast eingenommen, von dem aus sich die Stadt entwickelt hat. In der Altstadt liegt auch die Kathedrale Sveti Duje (heiliger Duje). Sie diente in früherer Zeit als Mausoleum des Kaisers Diokletian. Von ihrem Turm aus genießt man einen guten Blick über die Stadt. Anschließend geht es weiter nach Trogir. Die gesamte Altstadt von zählt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Verbindung zum Festland erfolgt durch eine Steinbrücke. Auf der anderen Seite ist Trogir mit einer beweglichen Brücke mit der Insel Ciovo verbunden. Trogir war schon im 3. Jahrhundert v. Chr. als griechische Siedlung Tragurion bekannt. Die romanische Stadt stellt nicht nur an der Adria den am besten erhaltenen romanisch-gotischen Komplex dar, sondern in ganz Osteuropa. In dem mittelalterlichen, von Mauern umgebenen Stadtkern befi nden sich ein erhaltenes Schloss, ein Turm, etwa zehn Kirchen und eine Reihe von Wohnhäusern und Palästen aus den Perioden der Romanik, Gotik, Renaissance und des Barocks. Rückfahrt nach Zadar.

4. Tag Freitag, 13. April
Naturpark „Vrana See“ und Hinterland „Ravni Kotari“

Der Binnensee „Vrana See“ beherbergt eine Vielzahl an Süßwasserfi schen wie Aale, Karpfen, Hechte und Welse. Zugleich ist sein nordwestliches Ufer ein ornithologisches Reservat in dem über 100 Vogelarten Nahrung und Schutz fi nden. Bei einem Sparziergang entlang des türkisgrünen Sees sieht man mit ein wenig Glück (Jahreszeiten abhängig ) Reiher, Sumpfweihen und Schilfsänger. Bei der Weiterfahrt in Richtung Benkovac erwartet uns ein ausgiebiges Mittagessen. Rückfahrt nach Zadar.

5. Tag Samstag, 14. April
Heimreise

Transfer zum Flughafen Zadar und Heimflug nach Weeze/Niederrhein.



Unser Wohlfühlhotel:

Hotel Pinija, Petrcane 4* (Landeskategorie)

Das Hotel befi ndet sich auf einer Landzunge, an einem windgeschützten Kieselstrand und von Pinienwäldern umgeben. Die Altstadt von Zadar befi ndet sich in 12 km und Nin in 5 km Entfernung. Auch zum Nationalpark Paklenica ist es nicht weit. Das klimatisierte Hotel verfügt über eine große Lobby mit 24-Stunden-Rezeption, über ein Restaurant, Bar, Aufzug, Heizung, Gepäckaufbewahrung, Geldautomat vor Ort, kostenfreiem WLAN, Souvenirgeschäft, Innen-/Außenpool (beides saisonal), und Terrasse. Der neu renovierte Wellnessbereich bietet neben vielen Wellnessangeboten eine Sauna und ein Fitnesscenter. Die renovierten Zimmer verfügen über Bad mit Du/WC, Fön, Telefon, Sat-TV mit Flat Screen, Minibar, Safe und teils Balkon.

Leistungen:

  • Flug mit Ryanair ab/bis Weeze/Niederrhein nach Zadar inkl. Steuern & Gebühren, 10 kg Handgepäck plus kleines Handgepäckstück
  • Kostenfreies Parken am Flughafen
  • Reisebegleitung ab/an Airport Weeze
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 4 x Übernachtungen/Halbpension plus 1 Mittagessen im Hinterland
  • alle Transfers & Ausfl üge inklusive: Zadar Altstadtführung, Sibenik und Nationalpark Krka Eintritt Nationalpark und Kathedrahle St. Jakob in Sibenik inklusive, Altstadtbesichtigung Split und Trogir (inkl. Eintritt Kathedrahle Sveti Duje) und Vraner See inkl. Mittagessen
  • örtliche Reiseleitungen und Führungen
  • örtliche Fremdenverkehrsabgabe

Änderungen im Tagesablauf sind vorbehalten!

H R Bezeichnung Termin Preis pro Person ab
Buchbar Buchbar Kroatien - Flugreise 10.04.2018-14.04.2018 779,- *  
  Hinweis: * Inkl. 30,00 EUR Frühbucher Kroatien Flug bis zum 28.02.2018.


Bitte Termin auswählen:


#*details*#
BusProNet® Internet - © Gottfried Kuschick Software